google-site-verification: google864a66b34839e580.html

Fredo Bley, Im Wiesengrund, Ölmalerei auf Leinwand


Fredo Bley, Im Wiesengrund, Ölmalerei auf Leinwand

Artikel-Nr.: 1954

Auf Lager
Lieferzeit: 5 Werktage

4.200,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


         
Künstler Fredo Bley      
         
Titel Im Wiesengrund - Bachlauf im Frühherbst      
         
Technik Ölmalerei auf Leinwand      
         
Datierung 2001      
         
Auflage Unikat      
         
Signatur handsigniert      
         
Größe in cm 80x120      
         
         
         
Beschreibung

Blick in einen sanften Wiesengrund auf einem von mächtigen Bäumen gesäumten Bachlauf. Einige lichte Stellen geben den Blick frei auf die hell leuchtende Landschaft im Hintergrund. Am lebhaften Himmel ziehen einige warm leuchtende Wolken vorüber und geben dem Gemälde eine zusätzliche Dynamik.  Landschaftsmalerei mit pastosen, kraftvollen Farbauftrag vorwiegend in fein differenzierten Grün- und Ockertönen. Rückseitig nochmals signiert "Fredo Bley Buchwald Vogtland" und das Zitat "Die Natur ist der beste Lehrmeister - soll Dürer gesagt haben" und "wunderbar".

     
         
Zustand sehr gut erhalten      
         
Biografie

eigentlich Fredo Robert Bley, dt. Maler und Graphiker (1929 Mylau im Vogtland bis 2010 Reichenbach) / 1943–46 Lithographenausbildung bei Carl Werner in Reichenbach /, 1948–56 Lehre und Tätigkeit als Dekorations- und Schriftenmaler /  Anregung durch den Maler Walter Löhner, weitestgehend Autodidakt / seit 1952 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler (VBK) der DDR / 1957–64 als Ziegelei- und Baufacharbeiter tätig / ab 1966 freischaffend / seit 1983 Ehrenmitglied des Verbandes Bildender Künstler / beschickte zahlreiche Ausstellungen, unter anderem 2002 im neuen Bundeskanzleramt Berlin / tätig Mylau, später in Buchwald

     
Quelle Vollmer, Frank Weiß "Malerei im Vigtland, Katalog "Fredo Bley Landschaftsbilder", Wikipedia und Internet      
         
  Versand weltweit möglich      
         
         
  Bei Angabe eines Steuersatzes von 0% unterliegt der Artikel der Margenbesteuerung / Sonderregelung Kunst nach §25a USTGB      
         
  © Roman Goldhahn
Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Gemälde